Hotline: 0561 315868

Artikelsuche

    Warengruppen

    Zahlungsarten

    Bei uns zahlen Sie mit:

    • Vorkasse
    • Barzahlung bei Abholung
    • Rechnung (für Stammkunden)
    • Selbstabholung in der Apotheke
    • Botendienst Lieferung in den Postleitzahlen:
      34117, 34119, 34121, 34123, 34125, 34127, 34128, 34130, 34131, 34132, 34134, 37073, 37075, 37077, 37079, 37081, 37083, 37085

    Rhinomer Nasenspray

    Abbildung ähnlich
    Rhinomer Nasenspray
    PZN 02506258 (20 ml)




    nur 3,69 €

    (100ml = 18,45 €)
    [Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]

    Lieferzeit bei Paketversand 1-3 Werktage.

    Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. - Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.

    Hersteller

    Hersteller:
    GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG OTC Medicines
    Barthstr. 4
    80339 München

    Telefon: 089 7877276
    Fax: 089 7877333

    Artikelinformationen

    Fachinformation

    Novartis Consumer Health
    Rhinomer®

    1. Name des Produktes

    Rhinomer®
    Darreichungsform: Nasenspray

    2. Zusammensetzung

    Steriles, isotonisiertes Meerwasser 100%

    3. Beschreibung der Darreichungsform

    Rhinomer Nasenspray ist eine Lösung zum Reinigen und Befeuchten der Nasenhöhle bei Säuglingen, Kleinkindern und Erwachsenen. Beschreibung der Calmar-Pumpe Die Calmar-Pumpe ist eine nonairless-Dosierpumpe und ermöglicht den Verzicht auf Konservierungsmittel in der Formulierung, wobei aufgrund spezieller keimreduzierender Bauteile eine einwandfrei mikrobiologische Reinheit des Produktes gewährleistet ist. Die Pumpe besteht aus den folgenden Bauteilen:


    4.
    Eigenschaften der Lösung

    Rhinomer Nasenspray
    enthält steriles, isotonisiertes Meerwasser. Der Salzgehalt des Meerwassers wurde verringert (= isotonisiert), sodass Rhinomer Nasenspray von der Nasenschleimhaut sehr gut vertragen wird. Durch das spezielle Verfahren bleiben alle Mineralstoffe und Spurenelemente in Rhinomer Nasenspray erhalten. Rhinomer Nasenspray ist eine sterile Lösung und enthält weder Treibgase noch Konservierungsstoffe. Toxikologische Untersuchungen ergaben keinen Hinweis auf schädigende Eigenschaften des isotonisierten Meerwassers. Der pH-Wert von Rhinomer Nasenspray beträgt 7,5-8,4. Während der pH-Wert des Nasenschleims relativ konstant bleibt, variiert der pH-Wert der Mukosa, bedingt sowohl durch physische als auch psychische Einflussfaktoren. Die Funktion des Flimmerhaarepithels bzw. der Flimmerhärchen ist stark pH-Wert abhängig. Lösungen mit einem pH-Wert unter 7 min dern die ziliare Aktivität. Lösungen mit einem pH-Wert < 6,4 bzw. > 9 zerstören die Flimmerhärchen. Nasal zu applizierende Medikamente dürfen daher den physiologischen pH-Wert nicht beeinflussen. Durch den optimalen pH-Wert von Rhinomer Nasenspray wird die ziliäre Aktivität und damit die Funktion der Flimmerhärchen nicht negativ beeinflusst.

    5.
    Klinische Daten

    5.1 Zweckbestimmungen

    Rhinomer Nasenspray wird angewendet:
    - Bei Schnupfen (Rhinitis) als begleitende Behandlungsmaßnahme zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut.
    - Zur Unterstützung der Reinigungsfunktion des Flimmerepithels der Nasenschleimhaut

    Rhinomer Nasenspray ist insbesondere zur Erstbehandlung bei Säuglingen, Kleinkindern und Erwachsenen empfehlenswert. Rhinomer Nasenspray ist für die Langzeitanwendung geeignet.

    

    5.7 Dosierung, Art und Dauer der Anwendung

    
    Dosierung

    Je nach Bedarf erhalten Säuglinge und Kleinkinder (bis 2 Jahre) mehrmals täglich 1 Sprühstoß. Kinder (ab 2 Jahre) und Erwachsene erhalten bzw. sprühen mehrmals täglich 1 -2 Sprühstöße in jedes Nasenloch ein. Bei gleichzeitiger Anwendung eines anderen lokal wirkenden Schnupfenmittels sollte Rhinomer Nasenspray vorher angewendet werden.

    Hinweise zur Anwendung
    Schutzkappe abziehen. Pumpe vor der ersten Anwendung mehrmals betätigen bis zum Austreten eines gleichmäßigen Sprühnebels. Der Spray ist nun für jede weitere Anwendung gebrauchsfertig. Die Sprühöffnung in das Nasenloch einführen und einmal pumpen. Während des Sprühvorgangs leicht durch die Nase einatmen. Aus hygienischen Gründen sollte nach der Anwendung der Nasenadapter abgewischt und trocken gehalten werden. Außerdem darf jede Flasche immer nur von einer Person benutzt werden. Nach Benutzung Schutzkappe wieder aufsetzen. Aus Qualitäts- und Funktionssicherheitsgründen darf am Gesamtsystem der Sprayflasche nicht manipuliert werden, z.B. Trennung des Pumpenkopfs von der Flasche.

    Dauer der Anwendung

    Bei Bedarf kann Rhinomer Nasenspray auch über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Bei länger anhaltenden Beschwerden im Nasenraum ist eine ärztliche Abklärung erforderlich.

    

    5.2 Gegenanzeigen

    

    Keine bekannt.

    

    5.9 Spezielle Warnhinweise

    

    Keine.

    

    5.6 Wechselwirkungen mit anderen Mitteln

    

    Keine bekannt.

    5.5 Anwendung in der Schwangerschaft oder Laktationsphase

    

    Es bestehen keine Bedenken gegen die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit.

    

    5.10 Effekte auf die Fahrtüchtigkeit und die Bedienung von Maschinen

    

    Keine.

    

    5.3 Nebenwirkungen

    

    Keine bekannt.

    5.4 Hinweise

    Keine.

    

    5.8 Notfallmaßnahmen, Symptome und Gegenmittel

    

    Spezifische Intoxikationen durch Rhinomer sind bisher noch nicht aufgetreten und auch aufgrund der chemisch-physikalischen Eigenschaften von Meerwasser nicht zu erwarten.

    

    6. Pharmazeutische Eigenschaften

    

    

    6.1 Wichtigste Inkompatibilitäten

    

    Keine bekannt.

    

    6.2 Dauer der Haltbarkeit

    

    Rhinomer Nasenspray ist 3 Jahre haltbar.

    

    6.3 Lager- und Aufbewahrungshinweise

    

    Nicht unter 0 °C und nicht über 30 °C lagern ! Rhinomer Nasenspray darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit „Verwendbar bis" bezeichneten Datum verwendet werden. Nach Anbruch darf Rhinomer Nasenspray nicht länger als 6 Monate angewendet werden.

    

    6.4 Packungsgrößen

    

    20 ml Lösung

    

    6.5 Name oder Firma und Anschrift des Verantwortlichen im Sinne des Medizinproduktegesetzes

    

    Laboratoire de la Mer Z.A.C. de la Madeleine Avenue du Général Patton 35400 Saint-Malo Frankreich

    Vertrieb:
    Novartis Consumer Health GmbH
    81366 München/Deutschland
    Novartis Consumer Health GmbH
    Zielstattstraße 40
    81379 München/Deutschland
    Telefon +49(89)78 77-0
    Telefax +49(89)78 77-444

    Novartis Consumer Health - Gebro GmbH
    6391 Fieberbrunn, Österreich Telefon (05354) 56335 novartis@gebro.com

    Sonderangebote (alle ansehen)

    Warenkorb

    Kundenbewertungen

    Die Meinung unserer
    Kunden zählt.

    * Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
    1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    2 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.
    3 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
    4 Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung. Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
    5 Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Altbatterien-Rücknahme erfolgt nach den Anforderungen des Batteriegesetzes.
    Batterien und Altgeräte - Entsorgung und Rücknahme

    6 Pflichtinformationen nach der Lebensmittelinformationsverordnung entnehmen Sie bitte den Produktdetails.
    7 Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.
    * Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
    1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    2 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.
    3 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
    4 Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung. Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
    5 Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Altbatterien-Rücknahme erfolgt nach den Anforderungen des Batteriegesetzes.
    Batterien und Altgeräte - Entsorgung und Rücknahme

    6 Pflichtinformationen nach der Lebensmittelinformationsverordnung entnehmen Sie bitte den Produktdetails.
    7 Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.